*
Impressum
Platzhalter-Logo

Menu
gzv-slideshow
chabos-9320-web-head-slide.jpg italiener-1182-01-web-head-slide.jpg reichshuehner2-6073-web-head-slide.jpg zwerg-wyandotten-5628-web-head-slide-neu.jpg

           Herzlich willkommen
           beim Geflügelzuchtverein 1926 Neuensorg

 

Das 5. Hähne-Wettkrähen am gestrigen Kirchweihmontag war wieder ein schöner Erfolg für unseren Verein. Die Hähne waren in bester Krählaune und die 10 Gewinner des Wettbewerbs durften sich über Ihre Gutscheine freuen. Stolz waren natürlich auch die Besitzer der Siegerhähne, die da lauten:
1. Preis Angelika Czarnecki mit ihrem Seidenhahn, der 16 mal sein Bestes gab, 2. Platz Anna Schmölzing mit Zwerg-Wyandotte 11x und 3. Platz Bürgermeister Markus Mönch mit Sebright 4x. Wie immer hatten die zahlreichen Besucher unter den Schatten spendenden Bäumen bei den launigen Ansagen unseres ersten Vorstandes ihren Spass und ließen sich das vorzügliche Mittagessen
schmecken. Ein rundum gelungener Kirchweihausklang.

Gruppenschau 2017
Mit dem erfolgreichen Abschluss der Gruppenschau 2017 hat unser Verein einmal mehr einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Rassegeflügelzucht geleistet. Die Aussteller haben sich durchwegs lobend über die Organisation geäußert und auch die züchterischen Erfolge konnten sich sehen lassen (hier mehr). Mit ihren Chabos bzw. Zwerg-Wyandotten konnten Norbert Wittmann und Hubert Mahr jeweils eine Landesverbandsprämie erringen. Pascal Fischer wurde für seine Zwerg-Italiener mit einem Ehrenband bedacht.

Hähne-Wettkrähen 4. Auflage. Wie in den Jahren zuvor herrschte beste Laune bei Gästen und Züchtern. Den 1. und auch den 3. Preis holte sich diesmal Hubert Mahr, dessen Hähne jeweils 20 und 14 mal ihre Stimme zum Besten gaben. Auf Platz zwei landete Maximilian Fischer (15 mal) und auch Ullrich Selig war mit seinem Platz vier (8 mal) sichtlich zufrieden. Der Kirchweih-Abschluss war wieder ein schönes Erlebnis. Kein Wunder bei bestem Sommerwetter und vorzüglicher Verköstigung durch die Wirtsleute.

In einem illusteren Kreis von gestandenen Geflügelzüchtern wurde unser Mitglied Pascal Fischer mit dem Titel Jugend-Kreismeister geehrt. Den Preis, den er mit seinen Zwerg-Italienern orangefarbig errang, konnte er aus den Händen des 1. Kreisvorsitzenden André Karl entgegennehmen. Die Freude und den Stolz kann man ihm ansehen. Herzlichen Glückwunsch!

Mit Ullrich Selig haben wir einen weiteren Kreismeister in unseren Reihen. Den Titel errang er mit seinen Lakenfeldern bei der diesjährigen Schau in Weitramsdorf – Herzlichen Glückwunsch! Mit Herold Pülz und Norbert Wittmann sind zwei weitere Mitglieder nur haarscharf an dieser Auszeichnung vorbei geschrammt. Es fehlte lediglich jeweils ein Punkt! Hier die Ergebnisse.

                                      

                                        

center_right


       Seidenhuhn 1,0


        Jagdfasan 1,0



     Strassertaube 1,0


 Holländer Haubenhuhn

Copyright

©Geflügelzuchtverein 1926 Neuensorg

                   

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail